Verschwörungserzählungen - Wie sie funktionieren, was sie erzählen

Shownotes

In krisenhaften Zeiten steigt die Akzeptanz von Verschwörungserzählungen nicht nur, es kommen auch immer neue Mythen hinzu. Wann wir von Verschwörungserzählungen oder Mythen sprechen, warum manche Menschen sich von ihnen so angezogen fühlen, wann sie gefährlich werden und was wir dagegen tun können, sind Fragen, die sich derzeit viele Menschen stellen. Im Gespräch mit dem Sozialphilosophen Dr. Jan Skudlarek geben wir spannende Einsichten in dieses komplexe Thema.

Hier finden Sie interessante Artikel und Publikationen zum Thema:

Warum die Frage nach dem "Warum" nicht ausreicht? - Was tun, wenn mein Freund Verschwörungstheorien verbreitet?

Warum der Terrorist von Hanau kein "verwirrter Einzeltäter" war - Philosoph Jan Skudlarek erklärt, wie aus Verschwörungstheorien rechter Terror entsteht.

Besuchen Sie die Homepage von Jan Skudlarek für weiteren Content:

Prof. Dr. Jan Skudlarek

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.